Impressum/Datenschutz

Angaben gemäß § 5 TMG

Verantwortlich für die Webseite:

Roman Schilling

Rosenbadstraße 2

91522 Ansbach

 

Kontakt:

Telefon: 0176 95427045
E-Mail: info@schilling-therapie.de

Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Ansbach

Berufsbezeichnung:
Heilpraktiker

Verliehen durch: Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Württembergische Versicherung AG, 70168 Stuttgart
Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

Steuer- Nr.: 203 / 267 / 50442

Datenschutzerklärung:

Verantwortlich für die Webseite ist Roman Schilling

Zur Nutzung der Webseite:

Bei der Erstellung der Webseite wurde in größstmöglichem Maß auf Sammeln und Verarbeiten von persönlichen Daten verzichtet.
Es sind keine Analysetools oder Tracker installiert bzw. aktiviert.
Ebenso gibt es keine Kontaktformulare oder Ähnliches, um persönliche Daten eingeben zu können.

Zwei Punkte sind technisch allerdings nicht vermeidbar:

1. Die Webseite legt einen Coockie an.
Cookies dienen dazu, die Webseite nutzerfreundlicher zu machen.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und
die Ihr Browser speichert. Es handelt sich dabei um einen sogenannten Session-Cockie, der sich bei der Standarteinstellung üblicher Browser mit dem Schießen des Browsers automatisch löscht.

2. Diese Webseite ist bei der Firma 1und1IONOS gehostet und es besteht ein sogenannter Auftragsdatenverarbeitungsvertrag.
Um allgemein eine Webseite aufzurufen, sendet ihr Browser eine Anfrage an den Server des Hosters, auf dem die Webseite liegt.
Diese Anfrage enthält persönliche Daten wie die IP-Adresse, aufgerufene Seite, Zeit, Betriebssystem, Browserversion, Landessprache, Bildschirmauflösung und der Gleichen.
Diese Informationen werden benötigt um das Datenpaket der aufgerufene Webseite in passender Form zu Ihnen zu schicken.
All das passiert in den Sekunden zwischen dem Klick auf einen Link und dem Erscheinen der Seite auf ihrem Bildschirm.
Diese Daten werden in sogenannten Log-Files beim Hoster bis zur automatischen Löschung gespeichert.

Will man auch diese Datenspeicherung umgehen, bietet sich ein anonymisierter Browser wie z.B. TOR-Browser oder auch ein Anonymer Proxy-Dienst wie bei der Suchmaschiene StartPage.de an. In beiden Fällen werden diese Daten auch gespeichert, allerdings sind diese Daten nicht oder nur teilweise zu ihnen zurückverfolgbar und daher „entpersonalisiert“.

zur Kontaktaufnahme:

 Kontaktaufnahme per Telefon:
Der Telefonspeicher des Smartphones zeichnet Ihre Telefonnummer und die Anrufzeit/Dauer auf.
Diese werde ich für Rückrufe verwenden, sofern Sie mich nicht erreichen bzw. eine weiter Absprache notwendig ist.

Kontaktaufnahme per E-Mail:
Das E-Mail – Programm speichert Ihre ankommenden E-Mails mit Absender, Zeit und der Nachricht.
Diese werde ich zur Beantwortung ihrer Anfrage nutzen und für weitere notwendige Absprachen.

Diese Anfragen und deren Daten werden bei mir nicht darüber hinausgehen archiviert oder verarbeitet, und auch nicht automatisch gelöscht.
Eine Löschung erfolgt – bei der nächsten allgemeinen Bereinigung des E-Mail- bzw. Telefonspeichers.

E-Mail ist keine sichere Briefübermittlung.
Trotz guter Vorsichtsmaßnahmen können Schadsoftware oder ein Hackerangriff E-Mails oder Teile davon bekannt machen und ungeschützt an Dritte weitergeben.
Dies gilt auch für im Anrufverzeichnis gespeicherte Telefonnummern.
Achten Sie daher bitte bei E-Mail-Anfragen auf Inhalte, die im seltenen aber dennoch möglichen Fall eines Datendiebstahls
keinen zu großen persönlichen Schaden verursachen.

Es werden nur Daten erfasst, die in unmittelbarem Kommunikations-Zusammenhang stehen. Also Telefon oder Internet. Diese werden nur in dem jeweiligen System (Telefon, E-Mail) im Verlauf gespeichert. Diese Daten werden nicht in eine eigenständige Kundendatenbank übertragen und archiviert.
Möchten Sie von Ihrem Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerruf oder Umzug Gebrauch machen, dürfen Sie sich gerne melden.